Themen & Termine

Umgang mit ausländischen Gästen

Unternehmen, die ihre Produkte nicht nur am deutschen Markt anbieten, sondern international tätig sind, sollten ihre MitarbeiterInnen rechtzeitig auf einen angemessenen Umgang mit ihren ausländischen Geschäftspartnern vorbereiten, um den Geschäftserfolg auch auf Dauer zu sichern. Dieses Seminar vermittelt Hintergrundwissen zum angemessenen Umgang mit den unterschiedlichsten Nationalitäten und verhindert in Zukunft ganz sicher so manchen Fauxpas.

Inhalte:

  • Geschäftskontakte innerhalb der EU. Was ist das „Schengener Abkommen“ – was regelt es?
  • Welche Länder wenden das „Schengener Abkommen“ an?
  • Welche Probleme können im Umgang mit europäischen Gästen z. B. Italienern, Franzosen, Briten, Spaniern auftreten?
  • Geschäftskontakte mit asiatischen Staaten
  • Welche Probleme können im Umgang mit asiatischen Gästen z. B. Chinesen, Japanern, Koreanern auftreten?
  • Allgemeine Informationen:
  • Was ist bei der Abholung von ausländischen Gästen zu beachten?
  • Hotelbuchungen, Speisen und Getränke
  • Welches Gastgeschenk für welchen Geschäftspartner?
  • Kleidervorschriften und Umgangsformen
  • Der gute Ton beim Essen
  • Umgang mit Visitenkarten
  • Glücksbringer und andere Symbole
  • Rahmenprogramme
  • Informationsquellen
Download Nulled WordPress Themes
Download WordPress Themes Free
Download Nulled WordPress Themes
Premium WordPress Themes Download
download udemy paid course for free
download mobile firmware
Free Download WordPress Themes
udemy paid course free download

Allgemeine Informationen zum Seminar

ReferentIn:
TrainerIn aus dem Orga-Train-Team
Zielgruppe:
MitarbeiterInnen, die häufig ausländische Gäste betreuen oder Dienstreisen in die unterschiedlichsten europäischen oder asiatischen Länder unternehmen
Methoden:
Einzel- und Gruppenarbeiten, Rollenspiele, Aufzeichnungen mit der Video-Kamera
Dauer
1 Tag
Datum:
5. August 2020 in Gütersloh
2. Dezember 2020 in Bielefeld
Preis
jeweils 700,- € zzgl. MWST.

Jetzt anmelden!

X

Die Anmeldung erfolgt unverbindlich. Wir setzen uns anschließend mit Ihnen in Kontakt, um die Anmeldung abzuschließen.