Themen & Termine

ein Seminar für ProjektleiterInnen!

Widerstand ist eines der häufigsten Phänomene mit denen sich ProjektleiterInnen in ihrer täglichen Arbeit auseinandersetzen müssen. Dabei steigen Widerstände gegen Projektarbeit und -inhalte häufig proportional zur Komplexität der jeweiligen Projekte an. Auch als technisch und methodisch versierte/r ProjektleiterIn ist es nicht immer einfach, Widerstände zu überwinden, geschweige denn, sie im Sinne der Zielerreichung nutzbar zu machen.

Die TeilnehmerInnen erfahren in diesem Training, wie es ihnen in Meetings besser und vor allem leichter gelingen kann, ihre Projektmitglieder für neue Ansätze zu begeistern, zur aktiven Mitarbeit anzuregen und das vorhandene „Problemdenken“ in ein „lösungsorientiertes Denken“ umzuwandeln. Im Fokus steht die Steigerung der Motivation in Bezug auf die Umsetzung neuer Produkt- und Dienstleistungsprozesse. Die Offenheit der Teammitglieder hinsichtlich neuer Themen soll allgemein gestärkt – Widerstände aufgelöst werden. Der professionelle Umgang mit „passiven Widerstandshaltungen“ wird im Seminar in Rollenspielen trainiert, Lösungsansätze gemeinsam erarbeitet.

Das Training soll die MitarbeiterInnen beim sicheren Umgang mit negativen Denkweisen und Blockaden unterstützen und ihnen Tools für ein sicheres Auftreten und Argumentieren in Teamsitzungen an die Hand geben.

Vorrangiges Ziel:

  • sichere Gesprächsführung im Alltag:

um zukünftig kompetent Kolleginnen und Kollegen zur Seite zu stehen, neue Ideen zu entwickeln und gemeinsam an der Umsetzung zu arbeiten

Inhalte:

  • Veränderungen im Unternehmen positiv begleiten… begegnen
  • Wie steige ich aktiv und motiviert in meine neue Rolle ein?
  • Wie stelle ich mich souverän auf Menschen und Situationen ein?
  • Wie bekomme ich ein Gespür für die Besonderheiten einer Situation?
  • Wie begegne ich kritischen bzw. negativen Äußerungen?
  • Signal setzen: Bedenken thematisieren èVorbehalte und Ängste ernst nehmen
  • Wie löse ich Widerstände auf?
  • „Ja aber-Technik“ entkräften
  • Begeisterung für neue Ideen wecken
  • Positive Startsignale setzen
  • Mitarbeiter begeistern – gemeinsam neue Strukturen entwickeln
  • Vorteile des positiven Denkens bei neuen Aufgaben erkennen
  • Motivation zur Umsetzung neuer Strategien steigern
  • Gemeinsam Erfolge anstreben
  • Wir trete ich sicher auf und argumentiere souverän?
  • Wie manage ich Diskussionen in Meetings?
  • Wie wirke ich überzeugend in solchen Situationen?
  • Umgang mit Nervosität
Premium WordPress Themes Download
Premium WordPress Themes Download
Download WordPress Themes
Free Download WordPress Themes
ZG93bmxvYWQgbHluZGEgY291cnNlIGZyZWU=
download coolpad firmware
Download Best WordPress Themes Free Download
download udemy paid course for free

Allgemeine Informationen zum Seminar

ReferentIn:
Angelika Borowi, Orga Train, Gütersloh
Methoden:
Einzel-, Partner- und Gruppenarbeiten, Kurzreferate, Erfahrungsaustausch, Diskussionen, praktische Übungen, Rollenspiele

Sicherstellung des Transfers in die berufliche Praxis:
- ausgewählte Rollenspiele (aus dem Arbeitsalltag der TeilnehmerInnen è Meetings)

Aufzeichnungen mit der Video-Kamera inkl. ausführlichem Feedback

Dauer
2 Tage
Datum:
2. September 2020 – 3. September 2020 in Gütersloh
7. September 2020 – 8. September 2020 in Berlin
22. Oktober 2020 – 23. Oktober 2020 in Bielefeld
25. November 2020 – 26. November 2020 in Gütersloh
Preis
1.300,- € zzgl. MWST.

Jetzt anmelden!

X

Die Anmeldung erfolgt unverbindlich. Wir setzen uns anschließend mit Ihnen in Kontakt, um die Anmeldung abzuschließen.